Stadtgutschein für Kierspe

Antrag an den Rat der Stadt Kierspe,

Schaffung eines Stadtgutscheins in Kierspe

 

Die Verwaltung wird beauftragt, die Einrichtung eines Stadtgutscheins in Kierspe zu prüfen.

Begründung:

In der Stadt Kierspe ist immer mehr Leerstand in den heimischen Ladenlokalen erkennbar. Durch den immer stärker und facettenreicher werdenden Online-Handel wird der Einzelhandel stark beeinflusst.

 

Als Maßnahme und als Unterstützung für den Einzelhandel sollte ein Stadtgutschein in Kierspe eingeführt werden.

 

Idee ist es, dass ein Gutschein erworben werden kann, mit dem in allen teilnehmenden Geschäften, Vereinen und Dienstleistern bezahlt wird. Vergleichbar ist dies mit einem Einkaufszentrumsgutschein, bei dem der erstandene Gutscheinwert in allen sich im Zentrum befindenden Läden für den Einkauf genutzt werden kann.

 

Durch diesen Gutschein kann/können:

- Die Kaufkraft in Kierspe gesteigert werden,

- Der Einzelhandel, heimische Vereine und Dienstleister unterstützt werden,

- Im Weitesten Sinne Arbeitsplätze gesichert werden.

 

Und vor allem: Das Geld bleibt in Kierspe!

 

So ein Gutschein ist nicht nur als privates Geschenk für Freunde und Familien interessant, sondern auch als Jubiläumsgeschenk für langjährige Vereinsmitglieder, als Dankeschön für langjährig ehrenamtlich aktive Kiersperinnen und Kiersper, wie auch ggf. als geldwerte Zuwendung/geldwerter Vorteil von Arbeitgebern für Arbeitnehmer.

 

In den Nachbarkommunen Meinerzhagen, Halver und Schalksmühle wird dieses Stadtgutscheinkonzept seit mehreren Jahren erfolgreich praktiziert.

 

Es gibt 2 denkbare Varianten diesen Gutschein umzusetzen:

 

1. Stapelgutscheine (wie in Halver)

- Papiergutschein mit Sicherheitsmechanismus

- Nur Druckkosten

-Ausgabe in Papierform durch Stadt und teilnehmende Händler (gegenseitige

Verrechnung)

 

2. Online -Gutschein (wie in Meinerzhagen)

- App und Treuhand-System

- Monatliche Kosten und Einrichtungskosten

- Zusätzlich digitalisierte Ausgabe/Online- Abrechnung

 

Alleine eine überschlägige Ermittlung von potentiellen Akzeptanzstellen für einen

solchen Gutschein hat fast 100 Händler, Vereine und Dienstleister ergeben.

 

 

 

 

 

 

Die nächsten Termine:

 

Montag, den 02.03.2020

Fraktionssitzung

Beginn 19.30 Uhr

 

Montag, den 16.03.2020

Fraktionssitzung

Beginn 19.30 Uhr

 

Montag, den 30.03.2020

Fraktionssitzung

entfällt

 

 

 

Bürgerzentrum im Rathaus

der Stadt Kierspe,

Springerweg 21, 58566 Kierspe. 

 

 

Haben Sie Fragen,

Anregungen, Wünsche?

Nutzen Sie die

Möglichkeit, uns

eine Nachricht zu

senden oder

hinterlassen Sie

einen Eintrag in

unserem Gästebuch!

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Landesverband der Freien und Unabhängigen Bürger- und Wähler-
gemeinschaften Nordrhein Westfalen e.V. ist ein Zusammenschluss freier und unabhängiger Bürger- und Wählergemeinschaften im Land NRW.