Bürgermeisterkandidat- Olaf Stelse

Wir als UWG unterstützen den Kiersper Beigeordneten Olaf Stelse als Bürgermeister. Das tun wir, weil er:

  • fachkompetent ist und seit Jahren eine herausragende Arbeit als Beigeordneter der Stadt Kierspe leistet (insbesondere die Erstellung des jährlichen Haushaltes),
  • Olaf Stelse klare Ideen für Kierspe erkennen lässt, die aber realistisch und der finanziellen Situation angemessen sind (er verspricht nicht Dinge, die nicht haltbar sind),
  • er ein "Kiersper Junge" ist und somit unsere schöne Stadt seit klein auf kennt,
  • Olaf Stelse Führungsverantwortung übernehmen kann und er zusätzlich schon des öfteren bewiesen hat, dass er Ratssitzungen mit Ruhe und Sicherheit leiten kann.

Brief des Bürgermeisterkandidaten Olaf Stelse

Liebe Kiersperinnen und Kiersper,

 

49 Jahre lebe ich in Kierspe und engagiere mich langjährig in mehreren Bereichen ehrenamtlich. Nach verschiedenen Stationen in anderen Kommunen darf ich bereits seit 10 Jahren als Beigeordneter und Vertreter des Bürgermeisters die Kiersper Stadtentwicklung in verantwortlicher Position mitgestalten und mitverantworten.

 

Sehr gerne möchte ich künftig als Ihr parteiloser Bürgermeister die für Kierspe wichtigen Projekte fortführen und neue initiieren.

 

Wichtige Elemente des städtischen Lebens wie z.B. das ansprechende Schulangebot, das Hallenbad, die Bücherei, den Volme-Freizeit-Park, die gut funktionierende Feuerwehr, engagierte Vereine und ehrenamtlich Tätige sowie aktive Dorfgemeinschaften gilt es zu erhalten und weiter zu unterstützen.

 

Folgende Punkte möchte ich besonders in den Fokus nehmen:

-        Mithilfe bei der Verbesserung der Ärzteversorgung

-        Kierspes Attraktivität ausbauen – für jung und alt

-        Weiterentwicklung der Klimaschutzaktivitäten

-        Ausweisung von Gewerbeflächen und Unterstützung der Firmen

-        Schuldenabbau und die finanzielle Situation der Stadt Kierspe

 

Ich würde mich freuen, wenn Sie mich am 13. September 2020 zu Ihrem Bürgermeister wählen - denn Sie entscheiden mit Ihrer Stimme!

 

Herzlichst, Ihr

 

 

OLAF STELSE