Rettungsaußenstelle für Kierspe

Mai 2022

Am 11.05.2022 wurde im ehemaligen Feuerwehrgerätehaus an der Friedrich-Ebert-Straße die Rettungsaußenstelle des Märkischen Kreises eröffnet. Hier wird seitens des Kreises ein Rettungswagen stationiert, die Rettungswache ist künftig Mo-Fr von 8-18 Uhr in Kierspe-Dorf besetzt. Teil des stationierten Rettungsteams sind je ein Rettungs- und Notfallsanitäter. Dadurch werden die Anfahrts- und Einsatzzeiten deutlich reduziert, was bestenfalls Leben retten kann. Gerade bei Herz- oder Schlaganfällen zählen oft Minuten.

 

Die Initiative zur Einrichtung der Rettungsaußenstelle kam durch den gemeinsamen Antrag von UWG Kierspe mit der CDU Kierspe aus dem Jahr 2017. Wir freuen uns sehr, dass nun die Außenstelle eröffnet wurde! Ein klarer Gewinn für Kierspe und die Bürgerinnen und Bürger und Danke an den Märkischen Kreis für die Unterstützung!

 

Auf dem Bild sind zu sehen (v.l.n.r.):

Olaf Stelse, Bürgermeister

Markus Pempe, Vertreter der CDU Kreistagsfraktion und Kiersper Ratsherr

Steffen Wieland,Vertreter der UWG Kreistagsfraktion und Kiersper Ratsherr

Stephan Hase, Leiter Rettungswache Meinerzhagen

Marco Voge, Landrat Märkischer Kreis

Kerstin Rothstein, Kiersper CDU- Fraktionsvorsitzende

Clemens Wieland, Kiersper UWG-Fraktionsvorsitzender


Frühjahrsputz am 06.05.2022

Mai 2022

Frühjahrsputz 2022 am 06.05- 17 Uhr

  

Letzte Woche Freitag, am 06.05.2022, fand unser alljährlicher Frühjahrsputz statt. Am Vormittag haben insgesamt 12 Klassen der Kiersper Grundschulen und Gesamtschule fleißig Müll in Kierspe gesammelt.

 

Nachmittags (ab 17 Uhr) ging es weiter mit insgesamt 70 Kiersperinnen und Kierspern aus Vereinen/Initativen und Privatpersonen, die in die Kiersper Wälder gingen, um auch hier den Unrat zu entfernen. Dabei waren Gruppen der heimischen Baptistischen Gemeinde Kierspe, der Löschzwerge der Kinderfeuerwehr Kierspe der Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kierspe und Mitglieder der MSF Tornado Kierspe, genauso wie Kiersper Privatpersonen. Anschließend saßen wir gemeinsam noch zu einem gemütlichen Ausklang bei Getränken und Würstchen zusammen.

 

Insgesamt haben so 370 Kiersperinnen und Kiersper- Grundschüler bis Senior am Freitag Müll gesammelt und einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz in unserer Stadt geleistet.

Vielen Dank an alle Sammlerinnen und Sammler für Euren Einsatz!

 

Ein Dank geht auch an die Stadtverwaltung Kierspe, die LKWs und Container zur Verfügung gestellt hat, genauso an die Latifi GmbH und Sebaly und Füge für die Bereitstellung von LKWs zum Transport des Mülls. Auch danken wir der Metzgerei Hoffmann für die Spende der Würstchen.


2. Pflanzaktion der UWG Kierspe

April 2022

Am Samstag, den 25.04.2022 fand unsere 2. Baumpflanzaktion statt, bei der wir mit ca. 25 Kiersperinnen und Kierspern über 1.400 Bäume für Kierspe gepflanzt haben. 

 

Mehr Informationen über unsere 2. Baumpflanzaktion finden Sie hier:

 

Baumpflanzaktion 2022 

 


Volmetal-Radweg: Wann geht es endlich weiter?

April 2022

Mehr Informationen zu unserem Offenen Brief hier: Volmetal-Radweg-Offener Brief



Mängelmelder für Kierspe

Februar 2022

Gemeinsamer Antrag mit der CDU Kierspe für einen zentralen Mängelmelder zur Schaffung von Transparenz und Entlastung der Verwaltung.

 

Weiterlesen

 


Gemeinsame Resolution aller Fraktionen bzgl. A45- Sperrung

Februar 2022


Antrag auf Fördermittelmanager für Kierspe

November 2021

Wir haben den Antrag an die Stadt Kierspe gestellt, die Stelle eines interkommunalen Fördermittelmanager zu schaffen.

 

Informationen dazu hier


UWG- Wir pflanzen für Kierspe

November 2021


Klimaschutzmanagerin zu Besuch bei der UWG

Oktober 2021

 

Am Montag, 04.10.2021, hatten wir die Klimaschutzmanagerin der Stadt Kierspe, Silja Hohmann, in unserer Fraktion zu Gast. Neben ihrer Vorstellung haben wir die Zeit genutzt, um mit ihr interessante Diskussionen über mögliche Klimaschutzaktivitäten in Kierspe zu führen.
Auf eine gute Zusammenarbeit die nächsten Jahre !

Jahreshauptversammlung 2021

September 2021

Unser Vorstand. V.l.n.r. Reihe 1: Rüdiger Däumer, Sabine Schulte, Bärbel Balke, Clemens Wieland
                        Reihe 2: Dennis Eckes, Karl-Friedrich Bengelsträter, Dieter Grafe

Alle Anwesenden sind getestet/geimpft.

 

 

Am Montag, 06.09.2021, fand die Jahreshauptversammlung der UWG Kierspe statt. Auf der Tagesordnung standen neben einem Rückblick von 2020 auch die Vorstandswahlen statt. 

 

Wiedergewählt wurden:

 

1. Vorsitzender: Clemens Wieland

3. Vorsitzender: Rüdiger Däumer

Kassiererin: Sabine Schulte

1. Beisitzer: Dennis Eckes

 

Neu im Vorstand ist als 3. Beisitzerin Bärbel Balke.

 

Außerdem nutzte der Vorsitzende Clemens Wieland die Versammlung um sich bei den heimischen Einsatzkräften der Feuerwehr und des DRK´s für ihren Einsatz während der Hochwasserkatastrophe und allgemein für Kierspe zu bedanken. Die UWG Kierspe spendet jeweils als Dank 500 € an das Deutsche Rote Kreuz Kierspe und die Freiwillige Feuerwehr Kierspe.

Die Spendenübergabe an das DRK und die Freiwillige Feuerwehr Kierspe:

 

V.l.n.r.: Jochen Reiffert (DRK Kierspe), Andreas Pfaffenbach (Freiwillige Feuerwehr Kierspe), Frank Emde (DRK Kierspe) und Clemens Wieland (UWG Kierspe)

 

Alle Anwesenden sind getestet/geimpft.


Wir pflanzen für Kierspe- Termin: 20.11.2021

Mai 2021

 

 

Alle Informationen zu unserer Baumpflanzaktion finden Sie hier: Weiterlesen


 

Auch wir haben in Kierspe an 3 verschiedenen Standorten (Parkplatz Feuerwehr Neuenhaus, Parkplatz L528, Parkplatz Varmert) in 2-er Gruppen coronakonform Müll gesammelt. 2 Stunden sammeln und der Anhänger war (leider) voll. 

 

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Sammlern, die privat Müll gesammelt haben!


Sammeln Sie in Kierspe Müll und gewinnen Sie Gutscheine aus Kierspe

März 2021

 

Sammeln Sie in Kierspe Müll und gewinnen Sie einen 20 € Gutschein eines Kiersper Einzelhändlers/Gastronomen.

 

Weiterlesen

 


Rettungswagen für Kierspe kommt

März 2021

Was lange dauert wird endlich gut - Unser Antrag aus 2013 gemeinsam mit der CDU Kierspe führt nun endlich zum Erfolg. Im alten Feuerwehrgerätehaus Stadtmitte (Kierspe Dorf) wird nach dem Umbau im Sommer ein Rettungswagen stationiert.

 

Dieser soll in der Zeit von 08-18 Uhr den schnelleren Einsatz in Kierspe gewährleisten. Wir freuen uns sehr darüber!

 


Dringlichkeitsantrag wegen politischer Beteiligung in Sachen Umgehungsstraße einstimmig angenommen

März 2021

Wir haben letzten Dienstag die Verwaltung beauftragt ein politisches Begleitgremium für das Projekt Ortsumgehung Kierspe einzurichten. Ziel ist es, eine frühzeitige Einbindung und laufende Informationsteilhabe der örtlichen Mandatsträger für das Projekt OU Kierspe zu gewährleisten. Das Gremium soll aus Vertretern der Verwaltung sowie Vertretern des Rates bestehen. Grundsätzlich kann Straßen.NRW zu den Gremien als Planungsträger des Projekts eingeladen werden.

 

Diesem Antrag wollte die Verwaltung nicht folgen, aber alle anderen Parteien haben uns unterstützt.

 

Da eine zentrale und wichtige behördliche Entscheidung für die Planungen des Projektes OU Kierspe durch die Festlegung der Abmessungen des Planungsraumes bereits im Juli 2019 getroffen wurde, ist die schnelle Einrichtung eines begleitenden politischen Gremiums dringend notwendig. Verwaltung und Politik werden hier ohne ein politisches Begleitgremium nur die Rolle des Zuschauers einnehmen. Der Rat der Stadt Kierspe kann andernfalls zukünftig nur noch reagieren und hat keine Möglichkeit der Gestaltung oder Einflussnahme. Insbesondere Fragen betroffener Bürger können von Mandatsträgern nicht mehr beantwortet werden.

 

Es wurde eine Arbeitsgruppe aus allen politischen Vertretern gebildet. Für uns wird unser Fachmann Rüdiger Däumer diesem Gremium angehören.

 


B54n- Wir wünschen Aufklärung über den Sachstand

März 2021

 

Die Planung des Projektes B54 Ortsumgehung Kierspe (Lausebergaufstieg) wird zurzeit seitens Straßen NRW erarbeitet. Ende dieses Jahres sollen zwei weitere Linienvarianten zur bestehenden Beispieltrasse aus dem Bundesverkehrswegeplan vorgestellt werden. Diese beiden Varianten werden aktuell geplant.

 

Als Bürger fordern wir eine Beteiligung an der Gestaltung unserer Umwelt. Ausdiesem Grunde haben wir den Stassenbaulastträger angeschrieben. Gerade in der momentanen, wichtigsten Phase des gesamten Planungsprozesses, in der alle wichtigen Eckpunkte des Projektes festgelegt werden, ist eine Beteiligung der betroffenen Bürger unumgänglich. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund, da jetzt der generelle Verlauf einer möglichen Straße festgelegt wird, der in späteren Phasen nicht mehr zu ändern ist.

 

Natürlich bitten wir grundsätzlich um eine vollständige Transparenz im bestehenden Planungsprozess. Ohne eine vollständige Transparenz bei einer solchen Infrastrukturmaßnahme im Stadtgebiet von Kierspe kann sicherlich kein Verständnis beim Bürger für die evtl. Notwendigkeit eines solchen gravierenden Eingriffs in Natur und Landschaft gefunden werden.

 

 

 

 


2500 Masken für die Kiersper Schulen

Dezember 2020

 

Nachdem die Kiersper Schulleiter auf ihren Bedarf an Einwegmasken aufmerksam machten, haben wir uns der Sache sofort angenommen und insgesamt 2.500 Einwegmasken als Ersatz für die Kiersper Grundschulen, die Gesamtschule und die Freie Schule Kierspe gespendet.

 

Stefanie Fischer (Schulleitung Bismarck-/Servatiusschule)

Thomas Block (Schulleitung Pestalozzi-/Schanhollenschule)

und Johannes Heintges (Schulleitung Gesamtschule)

haben sich sehr über die von unseren Mitgliedern Bärbel Weber und Clemens Wieland überreichten Masken gefreut (Foto 1).

 

Auch die Schülerinnen und Schüler der Freien Schule und die Schulleiterin Bärbel Schenk, sowie die Lehrerinnen Daniela Bues und Gamze Yorulmaz freuten sich über die Maskenspende, die Steffen Wieland ihnen überreichte (Foto 2, Foto: Freie Schule Kierspe)


Ein Danke aber kein Abschied

November 2020

Letzte Woche Montag haben wir uns bei unseren scheidenden Amts- und Mandatsträgern mit einem Wurstkorb von Metzgerei Hoffmann als Geschenk für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit bedankt.

 

Unser Dank geht an:

Die beiden zum 01.11 ausgeschiedenen Ratsherren Karl-Friedrich Bengelsträter (ganz links) und Friedhelm Fernholz (2.v.r.),

 

unser langjähriges Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke, Friedrich Wilhelm Alberts (ganz rechts)

 

und Dieter Grafe (2.v.l.) für seine langjährige Arbeit als unser Fraktionsvorsitzender (er bleibt aber weiterhin Ratsmitglied).

 

Danke an alle 4! Dies ist aber kein Abschied, da alle 4 weiterhin aktiv bei uns mitarbeiter, worüber wir uns sehr freuen.


Unsere neue Ratsfraktion in Kierspe

November 2020

6 UWGler und UWGlerinnen im neu gewählten Kiersper Stadtrat

 

In der neuen Periode werden wir weiterhin mit 6 UWGlern im Stadtrat vertreten sein.

 

v.l.n.r.:

 

Olaf Stelse (neuer unabhängiger Bürgermeister), Dirk Schmale, Kirstine Weiland, Dieter Grafe, Rüdiger Däumer, Steffen Wieland und Clemens Wieland


Wahlergebnis Kommunalwahl 13.09.2020

Vielen Dank für 19,13 % in Kierspe!

Wir freuen uns sehr über 19,13 % für den Stadtrat bei der Kommunalwahl in Kierspe.

Danke an die Kiersperinnen und Kiersper für das Vertrauen!

 

Mehr Informationen zu den einzelnen Ergebnissen der Wahlbezirke und dem Kreistag hier


Mülleimer und Hundekotbeutelspender für den Wanderparkplatz Elbringhausen

Durch uns ein Versuch, die Müllsituation zu verbessern

August 2020

v.l.n.r: Lars Ackermann (Anwohner), Bärbel Balke (UWG) mit ihrem Hund Willi und Kristina Schmitz (Stadtmarketingverein)

Nachdem uns Anwohner auf die katastrophale Müllsituation auf dem Wanderparkplatz Elbringhausen aufmerksam machten, haben wir vor ein paar Wochen einen Mülleimer gespendet (und dank des Bauhofes die regelmäßige Entsorgung ermöglicht). 

 

Außerdem haben wir offiziell bei der Geschäftsführerin des Stadtmarketingvereins, Kristina Schmitz, angefragt, ob dort auch ein Hundekotbeutelspender hinkommen könnte. Gefragt- getan: Der Stadtmarketingverein hat, nachdem klar war, dass durch den Mülleimer die regelmäßige Entsorgung gesichert war, den Spender aufgestellt


Jahreshauptversammlung 2020

 

Hier finden Sie das Protokoll unserer JHV vom 31.08.2020:

Download
NiederschriftJHV2020_ (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 139.6 KB

Offener Brief an die MVG

Unsere 5 Forderungen für einen attraktiveren ÖPNV

Juli 2020

Den vollständigen Offenen Brief an die MVG und Landrat Thomas Gemke finden Sie unter: Forderungen an die MVG


Neue Mülleimer an der L 528

Juli 2020

 

Nachdem uns Anwohner auf die katastrophale Müllsituation auf dem Parkplatz hinter "Kiersper Löh" an der L 528 aufmerksam gemacht haben, haben wir unverzüglich Straßen.NRW kontaktiert, mit der Bitte, sich diesem Problem anzunehmen. Gefordert- getan: Nun stehen mehrere Mülleimer auf dem Parkplatz, kleine Müllmengen können so nun entsorgt werden.

 

Danke Straßen.NRW!

 

Hier der Bericht in der Meinerzhagener Zeitung


Aufruf- Bis zum 30.06.2020 einen kostenlosen Glasfaserausbau erhalten

Juni 2020

Nutzen Sie als Grundstücks- oder Hauseigentümer die Chance bis zum 30.06.2020 einen kostenlosen Glasfaseranschluss zu erhalten!

Dadurch sparen sie bis zu 800 Euro.

 

Mehr Infos zu dem Thema:

 

Stadt Kierspe

 

Märkischer Kreis

 

Der Antrag auf der Seite des Märkischen Kreises zum ausdrucken oder online ausfüllen 


Versammlung zur Vorbereitung der Kommunalwahl

Mai 2020

Am letzten Montag, 25.05.2020, fand unsere Wahlveranstaltung zur Kommunalwahl im kommenden September in der Turnhalle Berkenbaum statt.

 

Bei dieser haben wir neben den Wahlbezirkskandidaten auch unsere Reserveliste gewählt, genauso wie unsere Kreistagskandidaten bestimmt, die von der Kreis UWG noch offiziell gewählt werden müssen.

 

Wir freuen uns auch diesmal wieder über 40 (um genau zu sein 42!!) Kiersperinnen und Kiersper auf unserer Reserveliste zu haben, die sich offen zur UWG bekennen. Wieder ist es ein bunter Mix der Kiersper Gesellschaft! 

 

Mehr Infos folgen in Kürze.

(Fotos: Sophie Schmidt)


Auch wir gehen in diesen Zeiten neue Wege und führen unsere Fraktionssitzungen momentan als Videokonforenzen durch. Denn auch in diesen Zeiten gibt es viel für Kierspe zu tun!


Wir wünschen frohe Ostern!


UWG spendet 500 Holzosterhasen an Kiersper Kinder

April 2020

 

Wir spenden zusammen mit unserem Bürgermeisterkandidaten Olaf Stelse (Foto rechts) über 500 Holzosterhasen an Kiersper Kinder!

 

Gespendet werden diese an einige Kiersper Vereine, wie zb. den Löschzwergen der Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kierspe oder den Kindergruppen des TSV Kierspe. Auch die Kindergärten, die ,nach Rücksprache mit uns, eine Verteilung für ihre Kinder in der jetzigen Situation ermöglichen können, erhalten für ihre Kinder viele Holzosterhasen.

 

Unser UWG-Mitglied Dirk Schmale (Foto links) hatte die Ideen und baute die Osterhasen in seiner Tischlerei für uns. 

 

Wir hoffen, dass wir vielen Kiersper Kindern eine Freude machen können.

 

PS: Am besten keine Wasserfarbe nehmen, die verläuft bei den Hasen.

 

Hier der Beitrag in der MZ